Almsommer-Eröffnung
in Neukirchen am Großvenediger

Jedes Jahr am Wochenende vor der Sommersonnenwende gibt sich eine andere Region im SalzburgerLand die Ehre, ein rauschendes Fest zur Almsommer Eröffnung auszurichten. Die Veranstaltung ist ein lustiges Zusammentreffen von Musikanten und Wanderern. Sie lassen sich mit regionalen Köstlichkeiten und klassischen Almschmankerln verwöhnen. Die Besucher haben die Möglichkeit, den traditionellen Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen oder sich beim Almtanz zu vergnügen. Wenn dann das Läuten der großen Almsommer-Glocke über die Bergweiden schallt, dann ist die neue Almsommersaison offiziell eröffnet.

Am Sonntag, 25.06.2017 – ab 11.00 Uhr auf der Trattenbach-Grundalm in
Neukirchen am Großvenediger.

„Quellwasser & Bergkräuter“ – das Motto des Salzburger Almsommers 2017
Wer mit offenen Augen durch die Wildkogel-Arena wandert und sich umsieht, entdeckt am Wegesrand hunderte Kräuter mit Heilwirkung und köstlichem Geschmack. Ein weiterer großer Schatz in der Wildkogel-Arena ist das Wasser. Tosende Bäche, kristallklare Bergseen und reine Trinkwasserquellen finden Sie in allen Tälern.

Live-Musik: „LeRoXa“ und die „Wildkogel Böhmischen“.

Rahmenprogramm:
Jodelkurs mit Thomas Reitsamer, geführte Kräuterwanderung und Workshop „Kräuter ABC“, Almspiele für Kinder, traditionelle Zopf-Frisuren flechten.
Moderation: Herbert Gschwendtner.

Serviert werden feinste Almschmankerl!